Wir waren dabei !

big5dubai blackWir waren dabei !

dubai voransichtDie größte Baumesse im mittleren Osten zog auch in diesem Jahr tausende Aussteller nach Dubai, um hier neuen innovativen Produkte zu zeigen. Die Big 5 fand vom 26.11. bis 29.11.2017 statt. Die Glasbiegerei Pfaltz hatte einen Gemeinschaftsstand mit dem Unternehmen Mira-Glass GmbH Radeburg und der TU Bergakademie Freiberg im Rahmen des Sächsischen Gemeinschaftstandes. Die Mira-Glass GmbH stellte ein neuartiges Isolierglas für Kühlmöbel mit transparentem Randverbund aus, was die Fachwelt aufhorchen ließ. Kühlmöbelbauer aus dem arabischen Raum sahen hier Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Kühlmöbelproduktion in ihren Ländern.


Die TU Bergakademie Freiberg und die Glasbiegerei Pfaltz arbeiten seit 12 Monaten an einer neuartigen Lösung im Rahmen eines ZIM-Projektes für eine Haustürüberdachung. Drei gebogene Flachgläser werden mittels der Laminierfolie (EVA-Folie) mit einander verbunden. Zwischen der ersten und der zweiten Scheibe werden Solarzellen einlaminiert. Zwischen der mittleren und der unteren Scheibe werden LED oder OLED einlaminiert. Die über die Solarzellen gewonnene Energie wird tagsüber in Akkus gespeichert, um diese in den Nachtstunden über die LED oder OLED im Sinne einer großflächige Leuchte wieder frei zu geben.


Diese Lösung kam bei den arabischen Fachleuten sehr gut an. Das hat sowohl die Glasbiegerei als auch die TU Bergakademie Freiberg motiviert, an diesem Projekt festzuhalten und 2018 erneut an der Messe Big 5 teilzunehmen. Des weiteren wurden Muster mit einlaminierten umschaltbaren Folien als Kleinformat vorgestellt, die uns dankenswerter Weise vom Unternehmen Qdel laminating supplies Oldenzaal zur Verfügung gestellt wurden. Auch hier zeigten Fachleute ein sehr großes Interesse.

  • 20171126_100421.jpg
  • 20171126_134403.jpg
  • 20171126_145540_000.jpg